Mein Buch: In Hamburg preiswert und gut essen gehen

in-hamburg-essen-gehen-3d
Bitte kaufen 🙂

Die letzten Monate ist es hier still geworden, aber das aus dem gutem Grund. Ich lag nämlich nicht auf der faulen Haut, sondern habe in Zusammenarbeit mit dem Ellert & Richter Verlag mein erstes Buch veröffentlicht. Natürlich geht es darin um essen gehen in Hamburg, in diesem Fall um gut und günstige Restaurants der Hansestadt. Wir waren in vielen Stadtteilen unterwegs, der schnelle Imbiss an der Ecke ist genauso dabei, wie Empfehlungen für einen schönen Abend zu zweit. Die preisliche Obergrenze liegt um die 50 Euro für zwei Personen. Darin enthalten sind jeweils ein Hauptgericht, ein Glas Wein sowie Wasser und eine Vor- oder Nachspeise.

Das Buch kostet 9,95 Euro und gibt es zum Beispiel hier>>

Ich hoffe, es gefällt euch! Auf meinem Blog bin ich ab sofort auch wieder aktiv.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in +Mixed+, Günstig & Gut und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Mein Buch: In Hamburg preiswert und gut essen gehen

  1. Jesper Bryde-Nielsen sagt:

    Ich war mit meiner Frau in Hamburg und hatte große Hilfe aus Ihrer Web-Seite. Um den Fischmarkt am Morgen zu erleben , war aber wahrscheinlich eine der größten Erfahrungen .

    Wir hatten vorher nicht um Hamburg gesprochen, aber ich kam auf einen kleine Artikel
    http://languagewire.com/de/lw/travel-tips/hamburg und dann ihre seite. Dann war es klar 🙂

    Jesper
    Dänemark

  2. Claudine Wittig sagt:

    Nun haben wir Erika`s Eck auf der Schanze getestet. Schnitzel von meinem Mann war riesig, aber ich habe den Fehler gemacht mir einen Bauernsalat zu bestellen – das war nicht so toll. Fertigdressing und vorgeschnittener Salat, null Brot/ Baguette dazu:-( aber selber Schuld, wer erwartet in so einem Laden guten Salat? Wir geben nicht auf und essen weiter:-)
    GLG
    PS: Publikum war sehr gemischt und die Bedienung sehr nett

  3. Claudine Wittig sagt:

    Hallo Nina,

    mittlerweile haben wir das Schmitt Foxy Food und Luigi`s ausprobiert. Das Foxy konnte man qualitativ und was die Sauberkeit angeht getrost vergessen:-( Aber mit Luigi`s haben wir auf Anhieb „unseren“ Italiener gefunden! Riiieeesenpizzen, super kreative Auswahl zu fairen Preisen und mit freundlichem Service. Spizza! Wir freuen uns auf weitere Highlights aus Deinem Buch.

    Alles Liebe,
    Gerd und Claudine

  4. Nina sagt:

    Liebe Claudine, das freut mich sehr! Ganz viel Spaß und guten Appetit beim weiteren Testen.

  5. Claudine sagt:

    Hallo Nina,

    mein Mann und ich sind im Januar neu nach Hamburg gezogen und haben uns als erstes dein Buch und das Gutscheinbuch gekauft. Bisher haben wir eher die Lokale des Gutscheinbuches besucht und waren damit nicht immer zufrieden, aber das war auch nicht zu erwarten. Es ging darum, erstmal eine kulinarische Orientierung zu finden. Heute haben wir (wir wohnen in Harburg) aus deinem Buch als erstes die Fischgaststätte in Veddel ausprobiert und müssen sagen, das war richtig lecker (ob das der beste Fisch der Stadt ist, können wir noch nicht sagen, aber spitze war er allemal) und diese Hier ist die Zeit stehen geblieben und hier ist nichts stylisch/ hipp/ chic usw. hatte einen ganz eigenen Charme. Das Personal war sogar freundlich! Wir freuen uns schon auf die nächsten Tipps aus deinem Buch.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Gerd und Claudine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.