Cafè Leonar

Eins der ersten Hamburger jüdischen Cafés seit Ende des zweiten Weltkrieges sitzt heute im Grindelhof: Das Café Leonar hat zwar schon ein paar Mal die Location gewechselt, aber nun ein besonders schönes Plätzchen mit großer Terrasse gefunden.

Im Leonar kann man den ganzen Tag speisen: Neben Kuchen und Frühstück gibt es auch kleine, zum Teil koschere, Speisen und eine Abendkarte. Auf der Webseite heißt es:

“Das Speiseangebot des Café Leonar spiegelt die unterschiedlichsten internationalen Einflüsse wider, die das jüdische Volk definieren. Von der arabischen Mezze, über den russischen Borschtsch bis hin zum amerikanischen Liebling: dem Bagel.”

FotoDas jüdische Café ist aber mehr als dieses, denn es werden Lesungen, Live-Musik und weitere Veranstaltungen angeboten. Mehr Infos gibt es auf www.cafeleonar.de.

Obwohl es hier gerne voll und teilweise hektisch wird, ist es dennoch ein Ort zum Abschalten und Genießen. Der Kaffee und die Speisen sind sehr lecker und ich freue mich schon, wenn wir endlich wieder auf der Terrasse sitzen können.

Adresse & Öffnungszeiten
Grindelhof 87
20146 Hamburg
Tel.: 040/ 41 35 30 11
Mo-Do 08 — 00 Uhr, Fr 08 — 01 Uhr, Sa 09 — 01 Uhr, So 09 — 22 Uhr
Stadtplan
HVV-Verbindung

Preise
Frühstück ca. 5 bis 11 Euro
Zwischengerichte und Klenigkeiten 4 bis 11 Euro

Webseite
www.cafeleonar.de

Fazit
Ganz toll!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Cafés, Draußen sitzen, Frühstücken & Brunchen, Mittagessen und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.