FuH Hamburg

Ich freue mich über jeden neuen Gastro-Tipp aus meinem Freundeskreis und meine langjährigen Freundin Hanna und ich waren beide ganz überrascht, dass ich ihr Lieblingsrestaurant noch nicht kannte. Also haben wir für Freitag einen Tisch reserviert, die Männer eingepackt und ab ins tiefste Ottensen.

Das FuH ist klein und gemütlich und bezieht die Zutaten größtenteils von regionlen Bauern sowie lokalen Geschäften. Das Menü-Angebot hängt von der Jahreszeit ab und wechselt wöchentlich. Ich würde die Küche beschreiben als kreative, deutsche Kühe mit teilweise französischen und Mittelmeer Einflüssen.

Die Gäste können zwischen drei Menüs (Fuhrios, Fuhgetarisch und großes Fuh-Menü) wählen oder natürlich auch untereinander tauschen. Genau mein Ding. Die Qual der Wahl ist aber trotzdem groß, wenn jeder Gang klingt wie“Eidertaler Auerochsen-2erlei auf Schwarwurzel-Möhren-Gemüse und gebratenen Meerrettich-Quark-Nocken” oder “Schokoladen-2erlei mit Zitrusfruchtragout und Kirsch-Espressoeis”.

Unser Menüs waren ausgezeichnet, das Fleisch zart und auf den Punkt gebraten und bei jedem Essen gab interessante und köstliche Kombinationen zu entdecken. Da aber die Augen größer als der Magen gewesen sind, waren wir nach 4 Gängen mehr als gesättigt — da half auch der Schnaps danach nichts mehr.

FuH steht übrigens für Fabian und Hans. Hans ist mittlerweile nicht mehr dabei, aber der Name ist geblieben.

Preise
3-Gänge-Menü ca. 30 Euro
4-Gänge-Menü ca. 35 Euro

Adresse & Öffnungszeiten
Fischers Allee 42
22763 Hamburg
Tel.: 040 / 390 05 66
HVV-Verbindung
Stadtplan
Mittwoch bis Fr 12–15 Uhr, Mittwoch bis Samstag 17.30–23Uhr, Sonntag 15–21 Uhr

Webseite
www.restaurant-fuh.de

Fazit
Entzückend und köstlich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Dates, Deutsche Küche, Franzoesisch, Mittagessen, Schwerpunkt Bio und getaggt als , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to FuH Hamburg

  1. Angela Tamm sagt:

    Hallo,
    Bieten Sie am 25.12.17 ein Weihnachtsmenu an?
    Mit freundlichen Grüssen,
    Angela Tamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.