Gourmet Attack: Mövenpick

Wie bereits angekündigt, bin ich diese Woche zu Gast bei dem Food-Festival Gourmet Attack gewesen. Meine Freundin und ich haben uns einen Girls-Abend im Mövenpick gegönnt und es war ganz fantastisch. Der freundliche und zukommende Kellner war nur das i-Tüpfelchen des wunderbaren Dinners. Deshalb nur wenig Worte, ich lasse lieber die Bilder sprechen und kann nur nochmal dazu aufrufen: Bis Sonntag geht das Festival noch — nutz die Chance auf einen leckeren Abend in einem hochwertigem Restaurant. 3 Gänge kosten 25 Euro pro Person!

Vorspeise: Gebackene Jakobsmuschel mit Apfel-Sellerie-Salat, Rauchaalsauce, Kerbel und Frisesalat (für mich gab es Hühnchen statt Muschel)


Hauptspeise: Winterrolle von der Gänsekeule und eine halbe glacierte Entenbrust mit Knödelcrepe und Kohlschaum

Dessert: Marzipanmousse mit Gewürzkuchen und Rum-Rosinen-Parfait

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Besondere Anlässe und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Gourmet Attack: Mövenpick

  1. Susanne sagt:

    Ihr Artikl ist der Hammer. Vielen dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.