Bonbon Pingel Hamburg

Yummie!

Bereits seit meinen frühen Kindheitsjahren geht meine Mutter mit und für uns auf dem Isemarkt, um bei Bonbon Pingel ihre lieben Kinder mit den vielseitigen und selbsgemachten Süßigkeiten glücklich zu machen. Heute bin ich meistens ohne Mami auf dem Markt, aber ein Besuch bei Pingel ist immer noch Pflicht!

Bonbons, Lollis, Trüffel, Pralinen, Kekse und Lakritz — alles was da süße Herz begehrt. Und vieles kommt aus eigener Herstellung (die Süßigkeiten sind gekennzeichnet). Seit über 60 Jahren gibt es den herzlichen Familienbetrieb auf Hamburgs Wochenmärkten.

Ich lasse mir immer einen gemischten Beutel aus salzigem Lakritz zusammenstellen. 100 g kosten ca. 1,30 Euro. Ein Besuch lohnt sich absolut, nur sollte man sich nicht von der Warteschlange abschrecken lassen, meistens geht es doch ganz schneller als es aussieht.

Wochenmärkte
Isestraße
Di & Fr 8.30–14 Uhr

Turmweg
Do 8.30–14 Uhr

Hartzloh
Sa 8.30–13 Uhr

Mehr Infos gibt es auf der Webseite: www.bonbon-pingel.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in +Mixed+ und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Bonbon Pingel Hamburg

  1. Die Walnüsse mit Marzipan schauen wirklich göttlich aus 🙂 Leider gibt es selbstgemachte Süßigkeiten kaum noch. Meistens kommen die ersten Erfahrungen für die Kinder aus der Haribotüte… Massenware

    Achja zum Blog: weiter so. Ich liebe lokale kulinarische Blogs 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.