Stuttgarter Weindorf

Auf dem Hamburger Rathausmarkt findet derzeit zum 24. Mal das Stuttgarter Weinfest statt. Vom 26. Juni bis zum 12. Juli 2009 bietet das Schwabenfest „Leckereien aus Küche und Keller“ an. Da konnten mein schwäbischer Quiddje und ich natülich nicht wiederstehen und haben unsere Mittagspause geopfert.

Spätzle mit Champions

12 Wirte bieten Speis & Trank an, im Großen und Ganzen ist es überall das gleiche: Kässpätzle, Schupfnudeln mit Kraut, Zwiebelkuchen, Dampfnudeln, Schmalzbrot und noch ein paar weitere Köstlichkeiten. Wir haben uns für Spätzle mit Champions und als Dessert Pflaumenkuchen bzw. Waffeln mit Sahne entschieden. Das Essen war lecker rustikal, aber ein wenig teuer. Für eine kleine Portion wird 4 Euro verlangt, aber das ist wohl heutzutage normal… Trotz meiner großen Rieslingliebe, habe ich auf ein Wein während der Pause verzichtet, werde es aber noch nachholen ;-).

Schmalzbrot

Obwohl ich eigentlich kein großer Fan von Weihnachtsmarkt & Co. bin, fand ich es sehr nett und kann einen Spaziergang über das Stuttgarter Weindorf während der Mittagspause sehr empfehlen.
Mehr Informationen gibt es hier oder auch hier. Einen Blick per Webcam auf den Rathausmarkt und das Fest gibt es hier.

Waffel

Guten Appetit!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Deutsche Küche und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Stuttgarter Weindorf

  1. Nina sagt:

    Recht haste! 😉

  2. Qu sagt:

    Zwetschgenkuchen. Nicht Pflaumenkuchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.