Die Schwäbin in Hamburg

Spargel

L E I D E R   G E S C H L O S S E N!

Es sollte mal etwas anderes sein als italienisch, asiatisch & Co, denn auch die deutsche Küche hat allerhand Leckereien zu bieten. Deshalb haben Freundinnen und ich „Die Schwäbin“ in Ottensen getestet – mit Erfolg! In dem gemütlichen Restaurant gibt es württembergischen Weinen und schwäbische Küche vom feinsten: Flädlesuppe, Kässpätzle, Maultäschle, Ripple und noch viel mehr. Da wir eine schwäbische Auswanderin unter uns haben, konnte die uns auch gleich die Karte übersetzen. Die Bedienung ist sehr nett gewesen und es ist schon sehr lustig, wenn die einen so anschwäbeln.

WeinVorab wurde Brot mit Schmalz und Kräuterdip gereicht. Ich hatte eine Riesling bestellt, der anstatt in einem Glas in einem typischen Henkelglas serviert worden ist. Dem Geschmack tut das natürlich keinen Abbruch, sondern unterstützt eher die Schwabenländle-Atmosphäre.
.

FlädlesuppeIch war im Nachhinein etwas über die schlechten Kritiken bei qype irritiert, ich (und die anderen auch) kann das nicht nachvollziehen. Das ein oder andere Gericht hätte eventuell ein wenig stärker gewürzt sein können, aber das war kein großes Manko. Die Kritiken sind teilweise aber auch schon etwas älter und eine zweite Chance hat das Restaurant mit Sicherheit verdient.

Mein Tipp
Wir haben alle unser Essen sehr genossen: Flädlesuppe, Linsen auf Spätzle, Spargel im Flädel und Spargel mit unglaublichen leckerem Schinken.

Preise
Des fangt scho guat a 3,40 bis 10,50 Euro
Kloine Schlemmerle 6,40 bis 9,80 Euro
Von ellem ebbes 7,90 bis 13,90 Euro
Väschbr 3,50 bis 10,90 Euro
Hendadrei ebbes Siaßes 3,90 bis 4,90 Euro
Für mehr Infos gibt’s die Speisekarte zum Download auf der Webseite 🙂

Adresse & Öffnungszeiten
Große Brunnenstraße 41
22763 Hamburg
Tel.: 040/ 39 90 20 06
Stadtplan
HVV-Verbindung
Täglich 18 bis 24 Uhr
Montags geschlossen

Webseite
http://www.dieschwaebin.de/

Fazit
Mal was anderes und dabei noch wunderbar gemütlich urig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Deutsche Küche und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

4 Responses to Die Schwäbin in Hamburg

  1. Nina sagt:

    Danke für die Info, werde ich gleich anpassen. Und: schade!

  2. Jen sagt:

    Das hört sich wirklich alles lecker an, aber leider habe ich zulange gewartet.
    Das Restaurant ist leider geschlossen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.