Chilli Club Hamburg

Chilli ClubAn den Magellan Terrassen mit Blick auf den schönen Traditionsschiffhafen, zwischen den markanten Häusern der Hafencity, liegt der Chilli Club. Ich hatte schon viel von dem Restaurant mit Lounge gehört, aber so schlimm war es gar nicht ;-). Ganz im Gegenteil.

Es gibt eine große Terrasse, auf der man den herrlichen Blick bei einem kühlen Bierchen oder asiatischem Essen genießen kann. Das Personal ist sehr freundlich, ok, die Gäste teilweise ein bisschen snobi, aber im Großen und Ganzen ist es sehr angenehm. Die Karte bietet asiatische Variationen von Salat, Suppen, über Wok Gerichte und Sushi an…

Montag bis Freitags (12 bis 14.30 Uhr) gibt es den sogenannten Business Lunch: 1. Gang für 4 Euro, 2. Gang für 6,50 Euro und als Menü 9,90 Euro. Die Karte wechselt und ist auf der Webseite einsehbar.

Der Laden selbst ist sehr stylisch und schick eingerichtet. Im hinteren Teil gibt es eine Lounge, die bis opend End geöffnet ist und in der man angeblich tolle Cocktails trinken kann…

Mein Tipp
Ich bin kein Fisch-Esser und somit auch kein Sushi-Fan, aber der Ceasar Salat war fantastisch!

Preise
Ca. 6 bis 23 Euro

Adresse & Öffnungszeiten
Am Sandtorkai 54
20457 Hamburg
Tel.: 040/ 35 70 35 80
12 bis 23 Uhr
Lounge: 12 bis open end
Stadtplan
HVV-Verbindung

Webseite
http://www.chilliclub.de

Fazit
Das Abendblatt betitelte den Chilli Club als modernen Biergarten…ich denke, er ist ein bisschen mehr als das, aber trotzdem: Weißwein oder Bierchen bestellen und bei einem Sonnenuntergang genießen…Übrigens auch ein schöner Treffpunkt für ein Date 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Asiatisch, Dates, Draußen sitzen, Mittagessen und getaggt als , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

7 Responses to Chilli Club Hamburg

  1. Nina sagt:

    Ja Lotte, in 1 1/2 Jahren kommt tatsächlich einiges zusammen…das Raval ist besonders zum Mittagessen super!

  2. lotte sagt:

    ich bin zum ersten mal auf dieser seite….
    alle restaurants kritiken & bewertungen stammen von …. NINA
    wie kann das denn bitte sein ???

    ich werde als nächstes das restaurant raval ausprobieren….

  3. Nina sagt:

    Ja, habe ich schon oft gehört und letztens auch mal wieder Fisch probiert, aber wir werden einfach keine Freunde 😉

  4. Achim sagt:

    Moin,

    hab mich gerade nach ein paar Restaurant umgesehn und fand den Blog hier echt ne tolle Sache! Auch wenn ich mich doch außerordentlich wundern muss, dass sich ausgerechnet eine Hamburgerin Fischgerichten widersetzt und dennoch einen Restaurantführer-Blog für Hamburg schreibt ^^ Hast du sicherlich zur genüge gehört, aber dennoch 😉 Ansonsten wünsche ich noch guten hunger, dass sich die lust auf Fisch noch bessert oder du einen Helfer für diese Sektion dazugewinnst 🙂

    Viel Erfolg noch beim Bloggen!

  5. Sabine sagt:

    Bei dem Tipps fürs Date kann ich nur zustimmen… 😉 Auch abends lohnt sich dort ein Besuch, selbst wenn man keinen Hunger hat. Und zu zweit übers Wasser gucken hat halt was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.