Sardische Spezialitäten bei Fadda

faddaHeute gehts nach Sadinien im Heußweg. Das Feinkostgeschäft Fadda hat sardische Köstlichkeiten im Angebot und seit neustem nebenan ein kleines gemütliches Restaurant eröffnet. Die Besitzer Fausto und Susanne sind immer sehr herzlich und bieten auch schon seit langem einen Partyservice an. Die Menükarte beider Läden wechselt täglich und es gibt circa 8 Gerichte zur Auswahl, meistens Antipasti, Suppen, immer Nudeln und Fleisch sowie Fisch.

Im Bistro bieten zwar auch zwei Stehtische Platz für ein schnelles Mittagessen, aber es wird häufig genutzt um die sardischen Spezialitäten wie Antipasti, Salat, Wurst und Käse oder Wein mitzunehmen.

Das Restaurant hingegen ist gemütlich eingerichtet und hat die gleichen Speisen auf der Karte für einen etwas längeren Abend. Das vorab gereichte Brot mit selbstgemachtem Oliven- oder Kräuterpesto ist sehr gut, genauso wie die Weine. Ich bestelle immer den Selegas. Einziger Nachteil: Küche ist nur bis 20.30 Uhr geöffnet und um 22 Uhr schließt das Restaurant bereits. Aber ein Besuch lohnt sich allemal!

Mein Tipp
Auf jeden Fall das Mousse au chocolate probieren — das ist einfach traumhaft! Ebenfalls hervorragend ist der Salat im Bistro, Antipasti und die Weißweine.

Preise
Antipasti 4,50 bis 6,50 Euro
Nudeln 7,90 bis 8,90 Euro
Mousse au Cocolate 4,50 Euro
Fleischgericht ca. 12 bis 15 Euro
Die Mittagspreise im Feinkostgeschäft sind günstiger.

Adresse & Öffnungszeiten
Heußweg 90
20255 Hamburg
Tel.: 040/ 43 20 850
Stadtplan
HVV-Verbindung
Feinkostgeschäft: Montag bis Freitags ca. 11 — 18 Uhr, Samstags 10 — 16 Uhr / Restaurant: Montag bis Freitags bis 22 Uhr, Samstags bis 16 Uhr, Küche bis 20.30 Uhr / Sonntag haben beide Geschäfte geschlossen

Webseite
http://www.faustofadda.de

Fazit
Ideal für ein kleines gemütliches Abendessen zu zweit, ein schnelles Mittagessen oder wenn man etwas zum Mitnehmen möchte…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Italienisch, Mittagessen und getaggt als , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

3 Responses to Sardische Spezialitäten bei Fadda

  1. Ingo sagt:

    Sieht ja lecker aus. Fehlt noch der Mirto di Sardegna 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.