Kumpir Kartoffeln

Es gibt viele Gründe bei einem Kumpir-Laden in Hamburg vorbeizuschauen: Wenig Geld in der Tasche, noch weniger Zeit oder einfach nur Lust auf ein leckeres, sättigendes Essen.

Kumpir ist ein türkisches Fastfood-Gericht. Kumpir besteht vor allem aus großen Kartoffeln, die in Aluminiumfolie eingewickelt in speziellen Öfen gebacken werden. Die Kartoffeln werden dann halbiert, das Innere zerdrückt und mit Käse und Butter vermischt. Danach werden je nach Variante noch Joghurtsauce, Mayonnaise, Ketchup, Mais, Oliven, Hommus, Salatblätter o.ä. darauf gegeben.
(Wikipedia.de)

Neben vorgefertigten Kartoffel-Variationen, gibt es auch die Möglichkeit nach eigenem Geschmack die Füllung zu wählen.

In Hamburg gibt es drei Kumpir Restaurants, von denen ich weiß. Sie sind unterschiedlich groß, aber es gibt immer die Möglichkeit, sich hinzusetzen. Obgleich es kein Platz für lange Abende ist. Mein Favorit ist in der Sternschanze und im Grindelhof.

Preise
Um die 4 Euro

Mein Tipp
Meine selbst gewählte Variante besteht meistens aus russischem Salat, Couscous, Schafskäse, Oliven und Spinatsauce, die fertige Habibi-Kartoffel ist auch sehr gut.

Adresse & Öffnungszeiten
Schanzenstraße 95
20357 Hamburg
Tel.: 040/43 09 76 04
Stadtplan
HVV-Verbindung
Täglich 9 bis 22 Uhr

Grindelhof 8
20146 Hamburg
Stadtplan
HVV-Verbindung
Täglich ca. 11.30 bis 22 Uhr

Müggenkampstraße 3 (Imbiss)
20257 Hamburg
Stadtplan
HVV-Verbindung

Täglich

Webseite
http://www.kumpirkoenig.de/

Fazit
Schnell. Günstig. Lecker. Satt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Günstig & Gut, Mittagessen, Türkisch und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

3 Responses to Kumpir Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.