El Toro Hamburg

El ToroMmh, heute bin ich schick ausgeführt worden und kann Euch den Spanier El Toro sehr ans Herz legen. Klein und überschaulich ist das Restaurant und damit sehr gemütlich. Der Laden wird von Vater und Sohn betrieben und die Männer sind freundlich und aufmerksam. Ich habe in manchen Foren gegenteiliges gelesen (was ich aber nach diversen Besuchen immer noch nicht bestätigen kann).

Wir haben einen appetitanregenden Apéritif bekommen und leckeres Olivenbrot mit Öl und Salz als Dip. Davon hätte ich mich satt essen können!  Vor den Hauptgerichten (besonders das Lamm sowie das Rindefilet in Kräuterkruste sind großartig) gibt es immer einen gemischten Salat dazu, hätte ich das mal vorher gewusst…Unsere Speisen waren durchweg sehr schmackhaft und auch der Wein hat gemundet. Als krönenden Abschluss gab es das warme Schokoladensouffle und einen Absacker aufs Haus, danach bin ich auch fast geplatzt.

Ich habe schon viel über den “besten Spanier Hamburgs”  gehört und kann die Qualität nur bestätigen. Das einzig etwas Störende war die Musik: Von Elvis über die Söhne Mannheims, Glashaus  — und ich glaube auch mal ein spanisches Lied gehört zu haben — war alles dabei ;-).

Preise
Vorspeisen 4 bis 12 Euro
Hauptgerichte 15 bis 30 Euro

DessertMein Tipp
Ziegenkäse und Gemüse im Blätterteig gebacken mit rotem Zwiebelconfit, Datteln im Speckmantel, Lammfilet in Kräutern der Provence und ein warmes Schokoladensouffle als Nachspeise.

Adresse & Öffnungszeiten
Kleiner Schäferkamp 21
20357 Hamburg
040/ 45 95 51
Täglich 18 bis 23.30 Uhr
Stadtplan
HVV-Verbindung

Webseite
http://www.el-toro.de/

Fazit
Ein sehr leckerer Gaumenschmaus für die besonderen Anlässe oder Leute mit ein wenig mehr Geld in der Tasche.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Besondere Anlässe, Dates, Spanisch und getaggt als , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.